Chor der Lessing-Grundschule

 

Der Chor der Lessing-Grundschule wurde 2009 gegründet, besteht in der Regel aus 20 bis 30 Kindern und wird geleitet von Barbara Konetzny. Er setzt sich jedes Jahr durch den Weggang der "Großen" und das Hinzukommen von neuen Kindern anders zusammen. Zu Beginn jedes Schuljahres können sich Kinder aus den Jahrgängen 2-4 verbindlich anmelden. Die regelmäßige und verlässliche Teilnahme an den wöchentlichen Proben ist wichtig, damit die musikalischen Leistungen aufgebaut und weiter entwickelt werden können und der Chor ein auftrittsfähiges Niveau erreicht.

Nach einigen Übungen und Spielen zum Aufwärmen und zur Stimmschulung werden mit viel Begeisterung und Bewegung Lieder aus aller Welt gesungen. Im ersten Halbjahr wird hauptsächlich das Weihnachts-Repertoire einstudiert und z.B. bei Auftritten in der Schule,  beim Adventskonzert im Dietrich-Keuning-Haus oder bei Klangvokal-Veranstaltungen auf dem Weihnachtsmarkt vorgestellt. Danach wird ein neues Programm erarbeitet, mit dem alle anderen Auftritte gestaltet werden können. Das sind Schulfeste, andere Veranstaltungen innerhalb des Schullebens und als Jahreshöhepunkt das Klangvokal Chorfestival in der Innenstadt von Dortmund.Nach den Proben gehen alle Beteiligten immer sehr munter und gut gelaunt nach Hause, getreu unserem Motto "Singen macht Spaß"!

Probenzeit:     Donnerstags von 14-15 Uhr

Material:         Mitzubringen ist eine Chormappe zum Abheften von Liedern sowie eine
                        Trinkflasche, vorzugsweise mit stillem Wasser.

Aktuell:           Leider wird in diesem Jahr das Klangvokal-Chorfest wegen der Corona-Krise
                        von Juni auf September verschoben, so dass der Auftritt ausfällt.