Bücherei

An der Lessing-Grundschule gibt es seit vielen Jahren eine Schülerbücherei, welche einen Bestand von ca. 2600 Büchern bereithält. Diese wird stets erweitert. Hier soll die Freude am Lesen unterstützt werden. Sortiert in Bereiche wie Bilderbücher, Erstleserbücher, Bücher für fortgeschrittene Leser, Romane und Sachbücher können die Kinder in die Geschichtenwelt eintauchen. Dabei haben Klassiker ebenso ihren Platz wie die Reihen vom Baumhaus bis zu Gregs Tagebuch. Um den Kindern die Auswahl zu erleichtern, sind die Bücher in verschieden schwierige Lesestufen eingeteilt und entsprechend farblich gekennzeichnet. Die übersichtliche Präsentation der Werke ermöglicht es den Kindern, sowohl innerhalb ihres Lesealters Ganzschriften auszuwählen, bietet aber zugleich die Möglichkeit auf ein anderes Lesealter zurückzugreifen.

Alle Bücher können ausgeliehen werden. Frau Talo und eine ehemalige Mutter beraten die Kinder gerne beim Aussuchen neuer Bücher und helfen beim Finden des gewünschten Buches. Hierfür stehen jeder Klasse Zeiten zur Verfügung, in denen die Kinder Bücher ausleihen können. Die Leihbücher sind in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückzugeben. Bei unsachgemäßer Behandlung müssen die Bücher anteilig ersetzt werden.

Wird die Rückgabe der Bücher vergessen, gibt es einen ‚Erinnerungszettel‘.

 

Ausleihbedingungen der Schulbücherei

  • Ausleihe: mittwochs und freitags, von 8.30 Uhr – 10.00 Uhr

  • Ausleihdauer: 3 Wochen

  • Verlängerung: einmalige Verlängerung möglich

  • Rückgabe: bei nicht fristgerechter Abgabe erhält das Kind einen Erinnerungszettel, das Buch wird dann möglichst am nächsten Tag beim Klassenlehrer abgegeben. Danach gibt es einen Strafbetrag von 2€.

  • Verlust eines Buches: Wenn es ein neues oder ein besonderes Buch war, muss es ersetzt werden. Ansonsten kann es durch ein ähnliches, gleichwertiges Buch (auch in gebrauchtem Zustand) ersetzt werden.